Zum Inhalt springen
Kommunalakademie 2015

2. November 2015: Kommunalakademie ist sehr erfolgreich gestartet

„Sehr gut“: Das war der einhellige O-Ton der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim ersten Modul „Wie wir gewinnen“ der Kommunalakademie, welches der SPD-Unterbezirk Uelzen/Lüchow-Dannenberg für Bürgerinnen und Bürger am 1. November 2015 im Lässig (Hundertwasser-Bahnhof) in Uelzen anbot.

„Wir bieten den Bürgerinnen und Bürgern an, sich für Ihren Kreis, Ihre Stadt, Ihre Gemeinde zu engagieren. Wir nehmen die Bürgerinnen und Bürger mit auf den Weg in die Zukunft, nehmen sie mit auf die Reise, Politik vor Ort zu gestalten.“, sagt Klaus-Peter Dehde, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks.

„Für diese Reise war es wichtig, einen erfahrenen Mann zu holen, der uns dabei unterstützt, neue Wege zu gehen“, so Dehde. Dieser Mann ist Achim Moeller, Regierungs- und Wahlkampfberater der Agentur „The Leadership“. Achim Moeller, der mehr als 750 Bürgermeisterkandidaten auf den Wahlkampf vorbereitete, muss wissen, wie guter und erfolgreicher Wahlkampf durchgeführt wird und die Menschen vor Ort mit einbindet. Ein Gast: „Ein toller Referent zu einem interessanten Thema. Achim Moeller nimmt jeden mit und hat zu einer Frage eine spannende und verständliche Geschichte.“

Friederike Knust, Juso-Vorsitzende im Unterbezirk berichtet: „,Wie wir gewinnen‘ war ein super Einstieg für Wahlkampf-Neulinge. Wir Jusos haben einiges gelernt, um einen guten Beitrag für den Kommunalwahlkampf 2016 leisten zu können.“

„Was mich besonders freut, ist, dass so viele Menschen das Angebot unserer Akademie wahrnahmen, die kein Parteibuch haben“ so Dehde. „Die SPD-Infostände zur Kommunalakademie und zur Arbeit der SPD sind sehr gut besucht. Ich sehe, dass sich hier vor Ort viel positiv bewegt.“

Durch das Programm des zweiten Moduls „Moderner Wahlkampf“ wird Christoph Matterne, Leitender Geschäftsführer des SPD-Bezirks Hannover führen. Dieses findet am 12.12.2015 im Landkreis Lüchow-Dannenberg statt.

Wer interessiert ist, an der Kommunalakademie mitzumachen und seinen Beitrag zur Zukunft leisten möchte, schreibe bitte eine E-Mail an: Uelzen@spd.de

Vorherige Meldung: "Wir stehen fest an der Seite derer, die unsere Hilfe brauchen!"

Nächste Meldung: Kommunalakademie Modul 2 – Moderner Wahlkampf

Alle Meldungen